Blogger oder Industrie Events – was ist hilfreich und was nicht

Samstag: Tag 6 Diabetes-Blog-Woche #DBW2019

Es ist nicht immer einfach zu sagen, was hilfreich ist und was nicht. Bei Industrie Events kommt es darauf an, ob es den Firmen nur darum geht Werbung für Ihre Produkte zu machen, oder auch darum in den Dialog mit Anwender*innen zu treten.

wichtiger als „reine Werbestände“ ist die Information und der Austausch zwischen Industrie und Anwender*innen

Auf Industrie Events habe ich manchmal die Erfahrung gemacht, dass kritische Nachfragen oder detaillierte Auskünfte entweder „nicht gut angekommen sind“, oder gar nicht beantwortet werden konnten.

Ich wünsche mir aber, dass genau auf solchen Events meine Fragen, Anregungen und Kritik auch willkommen sind. Zu einem guten Event gehören für mich Workshops und/oder Podiumsdiskussionen.

Kugelschreiber, Traubenzucker und eine Jutetasche verteilen reicht für mich nicht. 

An einem reinen Blogger-Event habe ich noch nicht teilgenommen. Würde ich aber sehr gerne mal. Begegnungen im echten Leben bieten ja nochmal Möglichkeiten für einen ganz anderen Austausch. Außerdem auch Raum für Geselligkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.